home
DEINraum
Bewusstes Atmen
Koerperpsychotherapie
Klangmassage
Achtsamkeit
Kontakt
 
Körperpsychotherapie

In der Körperpsychotherapie geht man davon aus, dass sich belastende Ereignisse, Traumata und emotionale Wunden körperlich verankern können und evtl. zu psycho- somatischen Erkrankungen wie chronischen Kopf- und Rückenschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Schlafstör- ungen etc. führen. Der Umgang mit bestimmten Lebens- situationen oder die Beziehung zu anderen Menschen kann dadurch wiederkehrend als herausfordernd empfunden werden.

In Einzelsitzungen biete ich Ihnen einen geschützten Raum, sich diesen unverarbeiteten Erlebnissen wieder auf sanfte Weise zu nähern. Aktuelle Themen werden auch auf der körperlichen Ebene spürbar und durch Anteilnahme und Mitgefühl können sie sich integrieren. Nach und nach lösen sich die emotionalen Blockaden und der Atem kann wieder frei fließen. Ein neues Vertauen in das eigene Selbst wird fühlbar. Es entsteht eine größere Sicht auf die Dinge und vielleicht lassen sich mit Humor und Einfachheit plötzlich auf spielerisch Weise Hindernisse überwinden.

Gerne begleite ich Sie auf Ihrem ganz individuellen Weg zu einem erfüllteren Selbst und unterstütze Sie, Ihr Leben auch in Zukunft durch mehr Klarheit, Selbstbestimmung und Freiheit zu gestalten.

Traumatherapie

Von einem Psycho-Trauma (Griech.: Verletzung oder Wunde) spricht man in der Therapie, wenn der Mensch auf ein viel- leicht sogar lebensbedrohliches Ereignis mit einer Notfall- reaktion reagiert hat, dieses jedoch in der Situation nicht verarbeitet oder integriert werden konnte und "Spuren" hinterlassen hat. Dieses Ereignis kann dann, sogar noch Jahre nach dem es passiert ist, Auswirkungen auf unser Wohlbefinden haben oder auch emotionale Wunden hervorrufen. Diese zeigen sich in Verhaltensmustern, Ängsten, Depressionen, Flashbacks, Schlafstörungen bis hin zu psychosomatischen Erkrankungen.

In Einzelsitzungen sprechen wir über das persönliche innere Leiden, sowie über die Symptomatik, die es begleitet. In einem geschützten therapeutischen Rahmen, können wir uns sanft dem Verdrängten widmen, Blockaden und abgespaltene Emotionen werden gelöst und unser Gehirn kann die Dinge wieder neu einordnen, verarbeiten und integrieren.

Gemeinsam schauen wir nach eigenen Ressourcen, die bei einer Re-Balancierung des "inneren Systems" unterstützend sein können. Im Fokus dieser Arbeit stehen lösungsorientierte Ansätze, Ressourcenarbeit, Arbeit mit dem inneren Kind, Körperarbeit, Stärkung sozialer Kompetenzen, Selbstfürsorge, Selbstbestimmung und das Wiedererlangen von Handlungsfähigkeit ...

Jeder Mensch reagiert ganz individuell auf ein traumatisches Ereignis und so kann auch jeder Heilungsweg sehr unterschiedlich aussehen. In meiner Arbeit als Traumatherapeut beziehe ich folgende Methoden in meine Arbeit mit ein: Atemtherapie, Hypnotherapie, Körperpsychotherapie und die Praxis der Achtsamkeit.



Einzelsitzung: 50 Min - 70 EUR | 80 Min - 90 EUR>>Jetzt buchen
Sitzungen sind auch über Zoom möglich 


Alle Angebote können (im Umkreis von 45 km) auch aufsuchend,
also bei Ihnen Zuhause, ausgeführt werden. (zzgl. 20 EUR)



Chakren

AKTUELL

"felt sense" Meditation - Online

Durch den liebevollen bewussten Atem verankern wir uns bei der "felt sense" -Meditation in unserem Körper. Wir öffnen uns allem was sich zeigen möchte. Körperempfindungen bekommen unsere volle Aufmerksamkeit, indem wir erlauben sie zu spüren oder sie sogar zu benennen. Wir analysieren oder bewerten nichts und so kann unser Verstand zur Ruhe kommen. Alles darf genau so sein wie es sich uns heute zeigt und diese liebevolle Zuwendung ermöglicht, dass Energien wieder in Bewegung kommen und Blockaden sich sanft zu lösen beginnen. Empfindungen sind die Sprache des Körpers und somit Portale zu einem tieferen Wissen in uns. In der "felt sense" -Meditation lernen wir dieser inneren Weisheit wieder zu lauschen und die darin enthaltenen Botschaften positiv für unser Leben nutzen zu können...

Die "felt sense" -Meditation hilft uns...

- die Selbsttwahrnehmung zu schulen und somit liebevoller
  mit Grenzen und Bedürfnissen umgehen zu können
- ein tieferes Verständnis für mich selbst zu gewinnen,
  inkl. Körperhaltungen und Schmerzen
- die Sprache des Körpers und seine Botschaften zu verstehen
- eine erhöhte Sensibilität zu kultivieren
- meine Intuition zu vertiefen
- zu lernen im "Jetzt" zu sein, ganz in meiner Präsenz
- die emotionale Intelligenz zu verbessern und liebevoller Kommunizieren zu können
- im Körper gespeicherte Traumata sanft zu lösen
- einen Zugang zu unserem kreativen Potential und unserer inneren Weisheit zu fördern

Ich lade dich ein, an den offenen "felt sense" -Meditationen"" online teilzunehmen.

Suche dir einfach einen guten Meditationsort in deinem Zuhause und ich begleite dich mit meinen Worten. Im Anschluss besteht die Möglichkeit sich über das Erlebte auszutauschen...

Immer Donnerstags 9-10 Uhr

Bei Interesse bitte hier >> anmelden

Die Teilnahme ist gratis, du kannst dich aber gerne mit einer kleinen Spende beteiligen.
Bei Anmeldung erhältst du den Zoom Link und bei Bedarf eine kleine Anleitung.





>> Impressum

     

Sandra Heuschmann

Körperpsychotherapie
          info @atem-institut.de